Sie sind hier: Startseite > Unsere Pfarrerin

Unsere Pfarrerin

Hallo und guten Tag,

ich heiße Xenia Mai und bin seit dem 1. Mai 2006 Ihre Pfarrerin in Schwarz und Udenhausen. Die beiden Gemeinden wurden zu meinem Ziel, an dem ich endlich, nach einem langen und steinigen Weg, angekommen bin:
Pfungstadt/Eschollbrücken, meine Heimatgemeinde, liegt kirchlich im Dekanat DA/Land und politisch im Landkreis DA/DI. In Darmstadt habe ich mein Abitur bestanden und mein 1. Studium (Religionspädagogik) absolviert. Theologie studierte ich in Mainz und Heidelberg. Meine Vikariatszeit verbrachte ich in der schönen Wetterau, in Geiß-Nidda und Bad Salzhausen. Seit meinem „Freiwilligen Sozialen Jahr“ 1985/86 sammelte ich Erfahrungen in kirchlicher Gemeindearbeit. Ich war 10 Jahre Mitglied des Kirchenvorstandes, leitete Kinder- und Jugendkreise, führte Freizeiten im In- und Ausland durch, leitete Frauen- und Seniorenkreise, hielt Konfirmanden- und Religionsunterricht, feierte Kindergottesdienste und Gottesdienste, machte Seelsorge- und Geburtstagsbesuche.
In den letzten Monaten arbeitete ich als Krankenhauspfarrerin in der Geriatrie. Dabei lernte ich die Arbeit der Palliativmedizin und des Hospizdienstes kennen, übte mich in interdisziplinärer Teamarbeit ein und sammelte Erfahrung im freien Predigen, vor allem in den Gottesdiensten auf den Demenzstationen. Außerdem fahre ich sehr gerne zum Kirchentag, da dieser stets meinen kirchlichen Horizont erweitert und mir durch seine ökumenische Offenheit den Blick über den eigenen konfessionellen „Tellerrand“ hinaus ermöglicht. Wenn Sie zu dem einen oder anderen Thema gerne mit mir ins Gespräch kommen würden, dann sprechen Sie mich einfach an, ich würde mich sehr darüber freuen.

Ihre Pfarrerin, Xenia Mai